Herzlich willkommen ...

Herzlich willkommen auf der Homepage der Imkerei des Nikolausklosters. Als Betreuer der Klosterimkerei stelle ich mich Ihnen gerne vor. Mein Name ist Ulrich Reipen. Als Imker habe ich im Nikolauskloster die Klosterimkerei ... mehr

 

 

Die Klosterimkerei

Artgerechtes Imkern macht Spaß, ist nie langweilig und ist zeitintensiv. Meine Tätigkeit als Imker widme ich vorwiegend dem Auf- und Ausbau der Klosterimkerei des Nikolausklosters in Jüchen. Es ist eine ehrenamtliche Arbeit ... mehr

 

 

Die Anfänge

Meine ersten, theoretischen Kontakte zu Honigbienen und zur Bienenhaltung hatte ich während meines Studiums der Ernährungswissenschaften an der Uni Bonn. Dort besuchte ich unter anderem  die Vorlesungen "Allgemeine ... mehr

 

 

Die Honigernte

Anfang Juni ist meist so viel Honig produziert, dass geerntet werden kann. Nach Möglichkeit wird dazu eine kurze Trachtpause abgepasst, damit der Honig zum Erntezeitpunkt einen möglichst geringen Wassergehalt ... mehr

Die Betriebsweise

Die Haltung meiner derzeit 25 Wirtschafts- und bis zu 25 Jungvölker orientiert sich an der Lebensweise ihrer wild lebenden Artgenossen. Die Magazinbeuten im Zander-Maß (Hohenheimer Einfachbeute) sind aus Weymouthskiefer ... mehr

 

 

Der Honigverkauf

Unseren Klosterhonig erhalten Sie im Nikolauskloster an der Kuchenausgabe der Cafeteria dienstags bis sonntags von 13.00 - 17.00 Uhr und im Klosterladen samstags und sonntags von 14.00 - 19.00 Uhr, sowie sonntags unmittelbar ... mehr


Fortbildungen

Bienen als Bestäuber

Demnächst Bioimkerei


"Wer meint er sei am Ziel, der geht zurück." Laotse, von dem diese Weisheit stammt, muss Imker gewesen sein. Denn eine Imkerei, auch eine, die nicht hauptberuflich betrieben wird, kann ohne fundierte theoretische Ausbildung ... mehr

 

Bienenhonig lässt sich importieren, heißt es, Bestäubungsleistung hingegen nicht. Da ist was dran. Rund dreiviertel unserer heimischen Kultur- und Wildpflanzen sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen ... mehr

 

Unsere Imkerei steht für Regionalität und für eine nachhaltige, ökologisch sinnvolle Erzeugung möglichst rückstandsfreier und reiner Honige in Spitzenqualität. Seit dem 01. März 17 ist die Klosterimkerei Mitglied bei Bioland e. V. ... mehr